Französische Revolution – Ursachen/Grundherrschaft/Feudalismus

7 Nov

© J.Gienger

Im Feudalismus sind die Bauern hörig oder leibeigen, d.h. sie besitzen das Land das sie bearbeiten nicht und dürfen es auch nicht verlassen. Das Land gehört dem adligen oder kirchlichen Grundherrn. Die Bauern müssen Frondienste leisten (Erntearbeiten, Wegdienste…)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: