Die alten Mächte behaupten sich – Das Ende Napoleons bis 1815

19 Jan

1) Seeschlacht von Trafalgar 1805: Der Sieg des englischen Admirals Nelson über die Franzosen war eine wichtige Station des englischen Weges zur See- und Weltmacht (bis 1918).
2) Der komplette Fehlschlag des Russlandfeldzuges 1812 (die Grande Armée mit 610 000 Soldaten wird fast vollständig vernichtet) festigt Russlands Stellung als europäische Großmacht.
3) Die Vielvölkerschlacht bei Leipzig 1813 war die Entscheidungsschlacht der Befreiungskriege gegen die Fremdherrschaft Napoleons. Truppen der Verbündeten Österreich, Preußen, Russisches Kaiserreich und Schweden verteiben die Franzosen aus Deutschland. Das Kaiserreich Österreich und das Königreich Preußen können ihre Stellung als europäische Großmächte wiederherstellen.
4) Nach der endgültigen Niederlage Napoleons in Waterloo 1815 wird Napoleon auf die Atlantikinsel St. Helena verbannt und die Sieger rechnen mit Frankreich ab: Wiener Kongress 1815 (Lehrervortrag mithilfe der Galerie/alternativ Aufgabe der Erstellung einer Bildergalerie nach vorgegebenen Daten)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: