Napoleon auf dem Höhepunkt seiner Macht 1812 (Karte 3)

19 Jan

Napoleon 1812

Mit Genehmigung der medialesson GmbH

Fragen (Kartenarbeit):
1) Welche Länder hat Napoleon bis 1812 erobert.

Frankreich, Spanien, Italien, fast alle deutschen Gebiete, Großmacht Preußen halbiert. Österreich verkleinert.

2) Welche Staaten waren seine Hauptgegner? Wie geht Napoleon mit diesen Staaten um?

Russland und England waren die Hauptgegner Napoleons. gegen Russland zieht er 1812 in den Krieg. Gegen England wird eine Wirtschaftsblockade

3) Was wollte Napoleon in Europa ereichen?

Napoleon wollte die Vorherrschaft in Europa erreichen (letztlich die Weltherrschaft).

4) Warum wurde England zum wichtigsten Gegner?

England was der wichtigste Gegner im Kampf um die Weltherrschaft. England hatte bereits eine Reihe von Kolonien z.B. Indien. Frankreich wollte England verdrängen.

5) Wie erklären sich Napoleons Erfolge?

Die Franzosen waren ein freies Volk (Revolution) & viel mutiwierter zu kämpfen. Napoleon war der beste militärische Stratege (Führer) seiner Zeit. Seine Erfolge sicherten ihm den bedingungslosen Gehorsam seiner Truppen (französische Truppen).

6) Inwiefern birgt der Erfolg auch bereits den Keim für die Niederlage bis 1815?

Die Grenzen waren 1812 überdehnt. Der Nachschub immer schwierige. Dazu kam 1812 beim Russlandfeltzug der russische Winter.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: